Feeds:
Beiträge
Kommentare

Rock am Stock

Heutzutage muss sich jeder was einfallen lassen, um die Kundschaft bei der Stange zu halten. Dabei darf die ältere Generation natürlich nicht vergessen werden und dann kommt es noch auf die Location an 😎


Ob die Veranstaltung wohl nochmals durchgeführt wird???

Intravenös

Heute stand ein Kaffee-Testpaket vor meiner Tür. 

Kann der Tag für einen Kaffee-Junkie besser beginnen?


„Melitta“ hat mich seit meiner Kindheit begleitet. Wenn Kaffee gekocht wurde, dann brühte Omma ihn im Hilfe des Melitta-Porzellanfilter und Melitta-Filterpapier aus der rot-grünen Verpackung auf. Da gab es keinen Vollautomaten. Es wurden die Bohnen von Hand in der Kaffeemühle gemahlen und von Hand aufgebrüht. Ausserdem hieß das Ganze: Bohnenkaffee. 

Omma erzählte, dass sie im Krieg aus den wundersamsten Dingen Kaffee gebrüht hatten und der echte Bohnenkaffee ein Zeichen  für Wohlstand und Wirtschaftswunder sei. 

… und ich teste jetzt diese wunderbare Kaffee-Auswahl ☕️😊

Auf Turkey

Meine Tochter hat einige Zeit in den USA verbracht und dort Thanksgiving kennen- und zelebrieren gelernt. 

Bevor die Vogelgrippe auch bei uns erbarmungslos zuschlägt, durften wir gestern den ersten Kölner Thanksgiving-Truthahn genießen 😊 


Lecker wars ! 

Wolkenkante

Gestern hatten wir einen schönen Herbststurm und anschließend so einen Himmel mit Wolkenkannte, richtig bedrohlich …

Es geht doch nichts

… über Familie



Diese Konstellation wirft ganz neue Fragen auf:

Wer ist der Fiesling?

Wer verfällt dem Alkohol?

Wer betrügt wen mit wem?

Wer wird erschossen?

Vorige Woche sah ich bei Markus Lanz in der Talkshow Senta Berger und ihren Sohn Simon Verhoeven. Die beiden machten Werbung für einen neuen Film, zu dem Simon das Drehbuch geschrieben und auch Regie geführt hat. Senta Berger spielt eine Hauptrolle. 

In der Talkshow amüsierte ich mich über den Umgang Mutter-Sohn, denn beide fielen sich gegenseitig ständig ins Wort. So, wie sie sich dort präsentierten, wurde ich neugierig auf besagten Film

Gestern habe ich ihn gesehen und ich muss wirklich sagen, dass ich lange nicht mehr so gelacht habe. 

Mit anderen Worten:

Dies hier soll eine Filmempfehlung sein!

Es geht um Flüchtlinge, ums Älterwerden, um Beziehungen und Kinder etc.  😊

https://youtu.be/Epskje-Nkdo

Nina

Kürzlich las ich irgendwo von der Warn-App Nina.

Gestern Nachmittag , beim Kaffee, habe ich sie installiert. Schließlich möchte ich ja wissen, wenn eine Katastrophe bevorsteht, damit ich mich rechtzeitig in Sicherheit bringen kann. 


Gestern, am späten Abend, brüllt mein Handy Katastrophenslarm. Ein Großbrand bei Bayer in Leverkusen! Die Bevölkerung wurde aufgerufen,sofort Fenster und Türen zu schließen. Glücklicherweise gab es heute Morgen Entwarnung, alles sei gut und unter Kontrolle. 

Ich sag euch, da wird es einem ein ganz klein bisschen mulmig. Denn wer weiß schon, welche Stoffe im Chempark ( das Wort klingt so harmlos) brennen. Aber nun scheint die Gefahr ja wohl vorüber. 

Obwohl ich mich ja inzwischen frage, ob das Ganze nicht nur ein Test war, um die neue App zu prüfen ….
PS: 

bei dem brennenden Material soll es sich um Siloxane gehandelt haben. Diese werden zur Oberflächenbehandlung und in der Kosmetik eingesetzt. Was ja fast aufs Gleiche rauskommt 😉😎

%d Bloggern gefällt das: