Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for the ‘Dschungelcamp’ Category

Ist es möglich, dass Verstand unter Einwirkung extremster Hitze auf NULL schmelzen kann???

In Anbetracht der heißen Temperaturen in Australien, mache ich mir ernsthaft Sorgen um die Dschungelcamp-Insassen

Advertisements

Read Full Post »

Gerade wundere ich mich wieder, wieso meine Zugriffe raketenmässig in die Höhe schießen. 

Ich fürchte, es liegt daran, dass Olivia Jones sich ihre Oberschenkelknochen um jeweils 6 cm hat verkürzen lassen. Sie hat unter der Körpergröße von 2,01 m zu sehr gelitten und sich wie eine Giraffe gefühlt. 

Und ich hab immer geglaubt, die ist so groß wegen ihrer High Heels. Wie man sich doch irren kann …

Gute Besserung, Olivia, komm bald wieder auf die kurzen Beine und danke für die Klicks!

Read Full Post »

Tätää Tätää Tätäää !

 Jetzt haben wir nicht nur einen Bundespräsidenten und eine Kanzlerin aus dem Osten, nun ist auch die neue Dschungelkönigin eine Ossi.

Larissa ist Prinzesschen – das kann sie ja schon gut – und Jochen war sowieso nur im Finale, damit niemand wegen der Männerquote meckern konnte.

Meine persönliche Favoritin ist Larissa gewesen, aber das nur mal am Rande.

Es sieht ganz danach aus, dass, bevor uns die Chinesen überrennen, erst die Ossis über uns kommen und alle wichtigen Ämter, sowie das Trash-TV  an sich reissen.

Liebe Melli,

Du hast es geschafft, bist nun Königin.Viel Freude an der Blumenkrone. Nutze die neue Publicity gut und mach was Gescheites draus, damit wir dich nicht bis ans Ende aller Tage nackich und mit Liebeskugeln befüllt durch die Fernsehlandschaft hüpfen sehen müssen. Allerdings freue ich mich schon jetzt darauf, wenn du dieser Tage beim Lanz in der Talkschau hockst. Ich glaube, das wird ein Spaß, Lanz sollte sich schonmal warm anziehen.

So, die Undercover-Hängematte ist fix und fertig und am Ende nach 2 Wochen Dschungelärschen.

Das Teil kommt nämlich nicht aus Ossiland, sondern ist “made im Rheinland”. Dort ist man vergleichsweise fimschig.

Nun gehts schnurstracks vomDschungelcamp in die Waschmaschine und dann direkt nach Ebay, so wie DerWendlers Klamotten.

Ein paar Piepen sollten da doch wohl drin sein, oder?

PS:

Ich hoffe sehr, dass wir in Kürze eine daily soap über das Hotel Marolt und den besoffenen Hausburschen Engelbert sehen.

Er wird zitiert: „Nach Feierabend gönne ich mir gerne ein paar Gläschen. Manchmal passieren dann komische Sachen.“

Ja, Engelbert, i konns mer grad vorstölln ….

Read Full Post »

DerWendler bietet sein Original-Dschungeloutfit an.

Angeblich soll der Erlös für einen guten Zweck gespendet werden.
Ich habe ja eher die wüste Vermutung, dass er, wegen seines frühen Abgangs, auf diese Weise den finanziellen Verlust auffangen möchte.
Quasi eine Spende an sich selbst.

Wie gestern in der Presse zu lesen war, hat DerWendler gerade wieder einen seiner zahlreichen Prozesse verloren und er muss ordentlich blechen.

Vielleicht hat er ja auch eine Stallorder von seiner Gattin bekommen:
Ohne die Kohle brauchst du gar nicht erst heimkommen!

Wie auch immer, hier könnt ihr mitbieten:

http://www.ebay.de/itm/Michael-Wendler-Original-Outfit-Dschungel-2014-/121265809700

Da geht es ja zu, wie auf der Tupperparty: jeder will ES haben 😀

und hier noch was fürs kleine Portemonnaie:

http://www.ebay.de/itm/Michael-Wendler-Original-Hut-aus-dem-Dschungelcamp-/121265812986?pt=LH_DefaultDomain_77&hash=item1c3c0175fa

Wenn das mal nicht ein Angebot ist ….

Read Full Post »

Werter Herr Glatzeneder,

als Campältester haben Sie den größten Bock geschossen!

Damit meine ich nicht die mißglückte Operation an Ihren Tränensäcken, sondern Ihren gewalttätigen Ausrutscher gegenüber unserer Lieblings-Larissa.

Ja du meine Güte, ist es denn so schlimm, dass das Mädel seine schmierigen Pfoten an Ihrem noch schmierigeren Dschungelhemd abgewischt hat? Schließlich war der Weg zum nächsten Handtuch eindeutigdurch SIE verstellt, und in dem Schmierfall war eben Eile geboten.

Gut, ich mag es auch nicht gern, wenn jemand seine Finger an meiner Kleidung säubert, aber muß man dann direkt handgreiflich werden?

Aaaaaber:

1. man schlägt keine EU-Nachbarn

2. man schlägt keine Mädchen

3. man schlägt überhaupt niemanden.

Ich hätte doch etwas mehr Contenance von einem Menschen Ihres Alters erwartet, beste Glatzenfeder. Offenbar liegen Ihre entzückenden Nerven gerade etwas sehr blank.

Liegt das am spärlichen Essen, am engen Zusammenleben mit fremden Menschen, am Dschungelklima? Oder sind Sie einfach ein Kerl, der zuhaut, wenns nicht gut läuft?

Einen Pluspunkt habe ich an Sie zu vergeben, nachdem Sie sich dann doch noch zu einer Entschuldigung haben hinreißen lassen. Das gehört sich einfach so.

Aber so eine Impulsivität – und das durften wir schon mehrmals an Ihnen beobachten – steht Ihnen , dem dschungeleigenen Glatzenpeter, einfach nicht zu Gesicht.

Sorry, dafür hat eine Undercover-Hängematte gar kein Verständnis.

Ich bin nun sehr gespannt, wie die Zuschauer Ihnen das heute quittieren. Eventuell sogar mit einem gepflegten Abflug aus dem Camp!?

Apropos Abflug:

Meine Magenschmerzen werden übrigens stärker, bei dem Gedanken, dass Tanja Schumann wirklich bis zum Finale bleiben könnte. Dann verliere ich aber den Glauben an ALLES.

Übrigens springt Markus Lanz ja schon ganz nett auf den Dschungelzug auf. Wobei es mir lieber wäre, er würde ins nächste Camp einziehen.

Read Full Post »

Auch einer Undercover-Hängematte wird es übel …. speiübel …

…. nämlich dann, wenn sie sieht, wie der Ösi-Marco sich verzweifelt vor dem unaussprechlichen Dschungelgericht ekelt. Trotz der Anfeuerung durch die schmerzbefreite Porno-Melli, war es ihm unmöglich, von Penis & Friends zu kosten.

Zu seiner Ehrrettung muß ich allerdings sagen, er hat sich vor den Campingfreunden für sein Versagen entschuldigt und nicht, wie gewisse EX-Camper, die Niederlage noch als Sieg verkauft. Damit hat er bei mir gepunktet!

Beeeindruckt hat mich Melanie. Sie, als Metzgerstöchterlein und Erotikmodell, schreckt nicht davor zurück, die perversesten Dinge in den Mund zu nehmen und runterzuschlucken.

Ich muß sogar sagen, dass Melli sich ziemlich gut gemacht hat, während der Tage im Ausnahmezustand. Sie behält die Nerven, macht, was es zu machen gibt, ist sich für nichts zu schade und wenn sie den Mund aufmacht, kommt nicht nur dummes Zeugs heraus.

Damit wird sie, für mich, neben Larissa ,zur Anwärterin auf den Thron.

Ich könnte mich ja kaputtlachen über die flehenden Botschaften einer Tanja Schumann ans Publikum:

man möge doch um Himmels Willen nicht für sie anrufen, sie habe soooo eine Sehnsucht nach ihrem Mann.

Tja, lieber Herr Schumann, da haben die Zuschauer Ihrer Gattin aber einen feinen Strich durch die Rechnung gemacht. Tanja bleibt schweigend und unauffällig an ihrem Lagerplatz hocken. Basta! Aus! Und Peng!

Dafür ist Gabby raus, nicht ohne zuvor eine winzige Prüfung mit Larissa im Rattenloch, laut kreischend, überstanden zu haben.

Gabby, Mädel, nimm jetzt die Kohle, die du dir erarbeitet hast und verpulvere sie nicht gleich wieder leichtsinnigerweise, mach was Gescheites damit, hörst du?

Als Hängematte fühle ich mich nach 1,5 Wochen Dschungel auch am Rande meiner Spannkraft.

Ich bin durchgehangen bis zum Geht-nicht-mehr und hoffe, dass die letzten Tage rasch vorüber gehen. Es ist ja kaum noch zu erwarten, dass es nochmal so richtig spannend werden wird, ich wüsste nicht durch wen und wie.

Freunde, ich häng jetzt mal ab …

Read Full Post »

Als  Zuschauer diverser Trash-Formate läßt man sich ja gerne verar***en.

Aber was RTL gestern mit den Dschungelcampzuschauern gemacht hat, halte ich doch, gelinde gesagt, für eine Unverschämtheit.

Es wurden während der Sendenung immer wieder die Telefonnummern der Kandidaten eingeblendet, mit dem permanenten Aufruf zum Voten. Und was stellt sich zum Ende der Sendung heraus? Man konnte kostenpflichtig anrufen, so oft wie man wollte, aber kein Kandidat mußte gestern den Dschungel verlassen.

Die Verantwortlichen beim Sender haben das doch längst im Voraus gewußt und geplant. Warum wird der Zuschauer derart veräppelt?

Gut, heute ist zu lesen, die gestrigen Stimmen gehen ins heutige Voting ein. Dennoch halte ich das für ungheuer hinterlistig und für absolute Geldschneiderei!

Ist den Verantwortlichen etwa die enorme Quote des Dschungelcamps zu Kopf gestiegen, dass sie glauben, mit den doofen Zuschauern können sie es machen?

Wie wäre es, wenn ich  zum Boykott aufrufe:

Liebe Mitkucker, ruft NICHT, NIE, NEVER ,NIEMALS an !!!!

Oder sollte ich vielleicht eine „Petition gegen kostenpflichtige Anrufe fürs Dschungelcamp“ , so eine Anit-Lanz-Kampagne nur als Anti-Dschungeltelefon-Kampagne, anleiern?

Das wäre doch mal ein Spaß: dann würden die verbliebenen Promis für den Rest ihres Lebens, bei halbgarem Reis und am Rande des Wahnsinns im Camp hocken müssen, weil niemand sie rauswählt ….

Read Full Post »

Older Posts »

%d Bloggern gefällt das: