Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Weihnachten’

Von Cilli Martin op Kölsch:

En pingelige Frog

Möd vun der Arbeit heimgeschluff,

setz sich der Vatter en de Stuvv.

Doch us der Rauh, do weed nit vill.

Sing Puute höre op mem Spill.

Schleeßlich eß Chreßdag nit mih wick,

Geschenke kaufe an der Zick,

un sing Trabante sin nit bang.

Se beddele ald wochelang.

Zoeesch kütt an jetz singe Stropp

un schwaf im raderdoll der Kopp:

„Vum Chreßkind, Pap, ich wünsche meer,

no paß och op, ich sagen deer:

e Telespill, en Iserbahn

met allem wat su dröm un dran,

Paar Schlettschohn un e Rennrad noch …!“

Do bröllt dat Schwesterche: „Ich och!

Un ich mööch noch e Pöppche han

dat laufe un och spreche kann,

un de Rekorder eß kapott.

Dann kütt dat ahle Dinge fott.“

De Mutter wünsch en Pelzkapp sich,

dozo ne Mantel, dä ehr glich.

Jetz pack dä ärme Mann de Wot.

Hä schreit dozwesche: Zappermot!

No saht meer ens, sid doch su nett,

wä eigentlich Gebootsdag hät?“

Advertisements

Read Full Post »

Endspurt – auch dieser Samstag geht vorüber.

Für Übungen wie:

das Rentier,

Baumvermesser und

die Weihnachtsmütze

bin ich heute zu schwach. Ich mache es lieber wie der kleine Wichtel oben rechts, ich pflege das Oooohm …

Read Full Post »

Liebe Leser, Liker und Kommentierer,

Ihr seid das Salz in meiner Blogsuppe, der Besuch auf meiner virtuellen Couch. Dafür bedanke ich mich ganz ❤️lich bei Euch, denn was wäre mein Blog ohne die, die ihn lesen?!

Euch allen wünsche ich ein frohes und gesegnetes 🎄Weihnachtsfest🎄.

Eure sweetkoffie

Read Full Post »

… zum Nachdenken.

Ich wünsche euch ein friedvolles 4tes Adventswochenende!
Sweetkoffie

Read Full Post »

Dass Weihnachten nicht mehr allzuweit weg ist, hat wahrscheinlich jeder inzwischen mitbekommen. Schliesslich fällt man seit einigen Wochen beim Einkaufen über Paletten von Spekulatius, Adventskalendern und Nikoläusen in rot und lila.
Seit heute gibts im Supermarkt (endlich) auch wieder Streusalz.
Mit anderen Worten, grosse Ereignisse werfen ihre Schatten voraus, es geht los!

Vorhin bekam ich ein WhatsApp von meiner Tochter:
Falls du dir schon schlaflose Nächte wegen der Weihnachtsgeschenke machst, hab ich hier einen Tipp für dich. Romy wünscht sich ein Pferd und ein Huhn!

Da kann ich ja das jüngste Enkelkind, sie ist 2,5 , auf meiner Liste abhaken. Es kann ja nicht sooo schwer sein, an ein Huhn zu kommen ….

Read Full Post »

Zehnmal mal werden wir noch wach, Heißa, dann ist Weihnachtstag …

Die heiße Phase, kurz vorm Fest hat begonnen und ich frage mich, wie es manche Leute schaffen, dass sie schon im Sommer Weihnachtsgeschenke kaufen. So sehr ich mich auch bemühe, aber bei mir funktioniert das gar nicht. Ich bin eher so eine Last-Minute-Schenkerin. Was nicht für alle Mitglieder meiner Familie zutrifft: meine Tochter verriet vor einigen Tagen auf Facebook, sie habe bereits alles verpackt. Na toll … und ich?

Heute, zum 3ten Advent, gibt es zu dem Thema für euch mal was von mir auf die Ohren:

(Verfasser mir unbekannt)

Read Full Post »

Als ich gestern nach der Arbeit noch rasch etwas einkaufen wollte, hab ich fast die Krise bekommen.

Es war sowas von voll in den Geschäften, wie an den Adventswochenenden.

Haben manche schon ihren Lohn oder Weihnachtsgeld bekommen?

Die Leute kauften ein, als gäbe es kein morgen mehr.

Bisher habe ich den Gedanken an Weihnachten ja erfolgreich verdrängen können, aber nun muß ich mich wohl auch mal mit den Geschenken für meine Lieben befassen.

Also frage ich heute mal deren Wünsche ab.

Allerdings werde ich in Anbetracht der wirtschaftlichen Lage eine Preisobergrenze von 7,82 pro Person festlegen.

Bescheidenheit ist angesagt, so schauts aus.

Marianne hat bereits ihren Wunschzettel fertig.

Diesmal in Form eines Fotos, damit der Gatte auch unbedingt die Notwendigkeit einer Spülmaschine einsieht:

Danke, liebe Marianne, dass ich dein Foto verwenden darf !

Nun wünsche ich allen einen gepflegten Sonntag

Eure Sweetkoffie

Read Full Post »

%d Bloggern gefällt das: